Ihre Suche

Ihre Suche

Null-Fehler-Strategie schafft neue Standards | T-Systems Die Null-Fehler-Strategie setzt eine tadellos funktionierende IT-Infrastruktur voraus und schafft neue Standards.

Null-Fehler-Strategie schafft neue Standards

Unterbrechungsfreie Produktionszyklen machen das Geschäft planbarer.
Zum Artikel
xxx | T-Systems Digital Transformation Award: WiWo und T-Systems suchen innovative Unternehmen.

Digital Transformation Award

WirtschaftsWoche und T-Systems suchen digitale Transformationsprojekte.
Zum Artikel
IT-Security zur Chefsache machen – Sicherheit braucht Strategie | T-Systems IT-Security zur Chefsache machen – Sicherheit braucht Strategie | T-Systems

Special Security

IT-Security zur Chefsache machen – Sicherheit braucht Strategie.
Zum Webspecial
 Eine starke Cloud ist dynamisch – Cloud Computing Ende-zu-Ende | T-Systems Eine starke Cloud ist dynamisch – Cloud Computing Ende-zu-Ende | T-Systems

Special Cloud Computing

Eine starke Cloud ist dynamisch – Cloud Computing Ende-zu-Ende.
Zum Webspecial

T-Systems auf Facebook

Schlechtes Zeugnis für digitale Transformation am Arbeitsplatz

Deutsche Unternehmen hinken nach Meinung der eigenen Mitarbeiter auf dem Weg in die digitale Zukunft hinterher. Rund sechs von zehn Arbeitnehmern...

ICT Radar - T-Systems

Mit ICT Radar von T-Systems haben iPad Nutzer ein ebenso einfaches wie effektives Tool, um über die wichtigsten Themen und Trends informiert zu...

Dynamic Workplace: Mobiles Arbeiten in der Cloud - T-Systems

Mit Dynamic Workplace bietet der Cloud Provider T-Systems Unternehmen eine sichere und anpassbare Lösung, um digitale Arbeitsplätze an jedem Ort, zu...

Jurassic Prozess Park? - silicon.de

Zusammen mit Michael Pauly von T-Systems unternehmen wir heute einen Ausflug in die Paläontologie und zwar zu den Prozess-Dinosauriern. Die - anders...

Datensouveränität im Zeitalter des "Internet der Dinge" - Computerwoche

Personenbezogene Daten haben einen Wert - das wissen längst nicht mehr nur US-Firmen wie Google und Facebook. Auch für Europa liegt im veränderten...

Arbeitsplatz der Zukunft: T-Systems Lösungen und Services

Wie sieht das Angebot der T-Systems zum Arbeitsplatz der Zukunft aus? Luis Praxmarer, Global Research Director der Experton Group und Ingo Wessels,...

Die Geschichte des mobilen Internets - t3n

Hinter uns liegt ein steiniger Weg: der Aufstieg des mobilen Internets. Gastautorin Jennifer Diehl-López führt in ihrem Artikel durch dessen...

Löst sich das Internet auf? | jetzt.de

Je mehr wir Smartphones nutzen, desto mehr nutzen wir auch Apps. Ein US-Internetexperte sorgt sich deshalb, dass das Internet, das wir kennen,...

Digital Transformation Award: WiWo und T-Systems suchen innovative Unternehmen...

Beim Digital Transformation Award 2014 kommt es auf leichte Handhabung statt sperrige Business-Applikation an: WirtschaftsWoche und T-Systems suchen...

„Mobile first, Cloud first“ lautet das neue Microsoft-Mantra| Cloudcomputing...

Im Rahmen der viertägigen Entwicklerkonferenz „Build“ präsentierte sich Microsoft von einer neuen Seite. Geräteübergreifende Schnittstellen, ein...

T-Systems auf Twitter

Nachholbedarf: Viele Arbeitgeber hinken bei digitaler Transformation am Arbeitsplatz hinterher @cloudinsiderde: http://t.co/ThI9LDF8Cd

Datenbetrug & Identitätsmissbrauch sind die größte Gefahr im Internet – Allensbach-Studie als Download im ICT Radar: http://t.co/swsuSHLOom

Mehr Sicherheit durch mobiles Arbeiten in der #Cloud mit dem Dynamic Workplace von T-Systems. Video: http://t.co/w3uwAbRHFx #security

Jurassic Prozess Park – @michaelpauly von T-Systems über Prozess-Dinosaurier in Zeiten der #Cloud @silicon_de: http://t.co/golmxtNSbw

Datensouveränität im Zeitalter des "Internet der Dinge" - Wer hat welche Rechte an welchen Daten? @COMPUTERWOCHE: http://t.co/Z3vNRxjQxS

T-Systems Lösungen und Services für den Arbeitsplatz der Zukunft: Teil 3 des Interviews mit @ExpertonGroup. Video: http://t.co/XGpFQlsSCF

Von WAP bis LTE: @t3n fasst die Geschichte des mobilen Internets zusammen: http://t.co/fBDSVjFMIA #mobile

Wird das Netz zum Nischenprodukt? 85% der Smartphone-Nutzer nutzen Apps lieber als #mobile Webseiten @jetzt_de: http://t.co/3ZEzf0cEeL

Countdown läuft: Noch bis zum 30. April für den Digital Innovation Award von T-Systems und @wiwo bewerben: http://t.co/7Vk1jyL9R2 #dtaward

Das neue Mantra von @Microsoft: #Mobile first, #Cloud first @cloudinsiderde: http://t.co/nLCMbYZvUC

T-Systems Blog Network

Besuchen Sie unser Blog Network

Mobile Enterprise

White Paper Mobile Enterprise
Mobilität bzw. der mobile Zugriff auf Daten ist einer der zentralen Erfolgsfaktoren, um im globalen Wettbewerb zu bestehen.
Zum Dokument

Referenzen

AH Rittersbacher

Mehr Tempo mit VaudisPro

Die Händlersoftware VaudisPro unterstützt die Verkaufs- und Serviceprozesse in den Niederlassungen der Autohandelsgesellschaft Rittersbacher.
Zur Kundenlösung
AH Prengemann

Mit Xenon alle Finanzen im Blick

Finanz- und Buchhaltungssystem Xenon liefert dem Autohaus Prengemann aktuelle Kennzahlen.
Zur Kundenlösung
AH Schade und Sohn

Mit VaudisPro breiter aufgestellt

Um neben Mercedes- auch VW-Kunden zu betreuen, führt das Autohaus Schade u. Sohn als weiteres Dealer-Management-System VaudisPro ein.
Zur Kundenlösung
HIL GmbH | Beispiel für ein hochsicheres Weitverkehrsnetz

Hochsicheres Weitverkehrsnetz dank Kryptoboxen

Beispiel für ein hochsicheres Weitverkehrsnetz: Die HIL GmbH arbeitet mit kryptologisch abgesicherter Datenübertragung bei allen Material- und Logistikanwendungen.
Zur Kundenlösung
Thyssen Krupp

Mit RFID von Brasilien ins Ruhrgebiet

Mit RFID und einer zentralen IT-Plattform identifiziert ThyssenKrupp jeden produzierten Stahlblock und vereinfacht so die weltweite Logistik.
Zur Kundenlösung
Flughafen Scheremetjewo Moskau

Flughafen Scheremetjewo Moskau

Durch die Integration einer SAP-Rechnungswesenkomponente hat der Flughafen seine Rechnungsstellung automatisiert und die Liquidität verbessert.
Zur Kundenlösung
Baden-Württemberg

Landesweites SAP

Seit der Einführung eines zentralen SAP-Systems verfügt das Land Baden-Württemberg über Controllinginstrumente – wie ein privates Unternehmen.
Zur Kundenlösung

Wählen Sie eine Kategorie, um auf der Übersichtsseite zugehörige Referenzen zu sehen.

Wählen Sie eine Kategorie, um auf der Übersichtsseite zugehörige Referenzen zu sehen.

13. September 2013 Lösungen

„Cloud Partner of the Year“ – T-Systems von Cisco ausgezeichnet

“Cloud Partner of the Year“

T-Systems ist für Cisco als Cloud-Partner erste Wahl.

Meine InfoBox

Die Anzahl der Dokumente in der InfoBox ist beschränkt auf: 20
Mit der InfoBox können Sie Informationen wie Grafiken, Whitepaper und sogar ganze Seiten der T-Systems Website komfortabel an einem zentralen Ort sammeln und später downloaden und versenden. Klicken Sie dafür einfach auf das InfoBox-Symbol, das sie auf vielen unserer Seiten finden können:Sie haben noch keine Dokumente in der InfoBox abgelegt. Ihre InfoBox ist zur Zeit leer.
Gesamtgröße 0 MB
Schließen Ihre E-Mail wurde erfolgreich versandt. Ich möchte diese Dokumente versenden. * Verpflichtende Angaben



(Mehrere Empfänger mit Komma trennen)