Ihre Suche

Ihre Suche

Null-Fehler-Strategie schafft neue Standards | T-Systems Die Null-Fehler-Strategie setzt eine tadellos funktionierende IT-Infrastruktur voraus und schafft neue Standards.

Null-Fehler-Strategie schafft neue Standards

Unterbrechungsfreie Produktionszyklen machen das Geschäft planbarer.
Zum Artikel
xxx | T-Systems Digital Transformation Award: WiWo und T-Systems suchen innovative Unternehmen.

Digital Transformation Award

WirtschaftsWoche und T-Systems suchen digitale Transformationsprojekte.
Zum Artikel
IT-Security zur Chefsache machen – Sicherheit braucht Strategie | T-Systems IT-Security zur Chefsache machen – Sicherheit braucht Strategie | T-Systems

Special Security

IT-Security zur Chefsache machen – Sicherheit braucht Strategie.
Zum Webspecial
 Eine starke Cloud ist dynamisch – Cloud Computing Ende-zu-Ende | T-Systems Eine starke Cloud ist dynamisch – Cloud Computing Ende-zu-Ende | T-Systems

Special Cloud Computing

Eine starke Cloud ist dynamisch – Cloud Computing Ende-zu-Ende.
Zum Webspecial

T-Systems auf Facebook

Cloud Computing Ende-zu-Ende - T-Systems

Cloud Computing ist mehr: Eine sichere Cloud lässt neue Geschäftsmodelle ohne großes Investitionsrisiko zu. Auch die Backbone-Anwendungen wie SAP...

Arrival Control: Businesslösung für pünktliche Lieferungen

Arrival Control, die App-basierte Businesslösung der Deutschen Telekom, vereinfacht die Lieferprozesse Ihres Unternehmens: Egal, ob...

Wer frisst wen? | Best Practice - Das T-Systems Kundenmagazin

Schon in den nächsten zwei Jahren wird der Bedarf einer digitalen Transformation geschäftskritisch. Dabei haben langjährige Player am Markt und junge...

Cloud-BI – Das Top-Thema des Jahres

Business-Intelligence-(BI)-Lösungen haben ihren Wert bereits tausendfach unter Beweis gestellt. Warum sie momentan besonders beliebt sind, erklärt...

Strategie für Unternehmenssicherheit - T-Systems

Unternehmenssicherheit verbessern! T-Systems begleitet Unternehmen Schritt für Schritt bei der Transformation in eine sichere IT. Mit Beratung sowie...

Interview: “Mobile wird zum Differenzierungsmerkmal”

"Mobile wird ob kurz oder lang von einem ‘Hygienefaktor’ zu einem echten Differenzierungsmerkmal”, sagen Prof. Dr. Andrea Back und Christian Ruf von...

Akku, Display, Sprachsteuerung...: Warten auf die nächsten...

Auch wenn aktuelle Topmodelle wie Samsung Galaxy S5, HTC One (M8) oder Sony Xperia Z2 den Eindruck erwecken, dass die Smartphone-Hersteller ihr...

Dynamic Workplace: Sicherheit und Rechenzentren

Was muss der Arbeitsplatz der Zukunft sicherstellen, um heute und morgen den Anforderungen der Unternehmen gerecht zu werden. Im Gespräch: Luis...

Moderner Servicedesk: Interview mit Axel Wegat, T-Systems

IT-DIRECTOR: Herr Wegat, nahezu alle Großunternehmen verfügen über einen Helpdesk. Welche Vorteile bringt ein Servicedesk mit sich und wie hilft er...

T-Systems auf Twitter

Die Distanz zum Kunden schrumpft, da die Info-Flut aus dem Netz zielgerichtet ausgewertet wird: http://t.co/6ElVwzwO6w #cloud #zerodistance

Arrival Control – Business-App der @deutschetelekom vereinfacht Lieferprozesse in allen Branchen. Video: http://t.co/kIAnSgPD6E

Hackerangriffe und Cyberspionage: Unternehmen wiegen sich oft in falscher Sicherheit: http://t.co/BTUjwBghbv #bestpractice #security

Warum Business Intelligence aus der #Cloud die bessere Lösung ist @itbusinessde: http://t.co/2eCpEWXFws

Digitalisierung und Vernetzung verlangen nach einer dynamischen Strategie für Unternehmenssicherheit: http://t.co/fO1GdIE5rp #security

Mobile wird zum Differenzierungsmerkmal - Interview mit Professoren der @HSGStGallen @mobilbranche: http://t.co/VCRGBJQ6BI #mobile

Akku, Display, Sprachsteuerung - Das sind die nächsten Smartphone-Innovationen @COMPUTERWOCHE: http://t.co/J5Miyyl8Xr #mobile

Dynamic Workplace: Sicherheit und Rechenzentren - Teil 4 des Interviews mit @ExpertonGroup Analyst Praxmarer. Video: http://t.co/SgbJTC3Yjz

Navigator der IT-Landschaft: Interview mit Axel Wegat von T-Systems über den modernen Servicedesk @ITDredaktion: http://t.co/YREi97bN7X

Mehr #Security: Eröffnung des neuen Cyber Defense Centers durch @deutschetelekom Chef Timotheus Höttges: http://t.co/tBs2jFBRvt

T-Systems Blog Network

Besuchen Sie unser Blog Network

Mobile Enterprise

White Paper Mobile Enterprise
Mobilität bzw. der mobile Zugriff auf Daten ist einer der zentralen Erfolgsfaktoren, um im globalen Wettbewerb zu bestehen.
Zum Dokument

Referenzen

AH Rittersbacher

Mehr Tempo mit VaudisPro

Die Händlersoftware VaudisPro unterstützt die Verkaufs- und Serviceprozesse in den Niederlassungen der Autohandelsgesellschaft Rittersbacher.
Zur Kundenlösung
AH Prengemann

Mit Xenon alle Finanzen im Blick

Finanz- und Buchhaltungssystem Xenon liefert dem Autohaus Prengemann aktuelle Kennzahlen.
Zur Kundenlösung
AH Schade und Sohn

Mit VaudisPro breiter aufgestellt

Um neben Mercedes- auch VW-Kunden zu betreuen, führt das Autohaus Schade u. Sohn als weiteres Dealer-Management-System VaudisPro ein.
Zur Kundenlösung
HIL GmbH | Beispiel für ein hochsicheres Weitverkehrsnetz

Hochsicheres Weitverkehrsnetz dank Kryptoboxen

Beispiel für ein hochsicheres Weitverkehrsnetz: Die HIL GmbH arbeitet mit kryptologisch abgesicherter Datenübertragung bei allen Material- und Logistikanwendungen.
Zur Kundenlösung
Thyssen Krupp

Mit RFID von Brasilien ins Ruhrgebiet

Mit RFID und einer zentralen IT-Plattform identifiziert ThyssenKrupp jeden produzierten Stahlblock und vereinfacht so die weltweite Logistik.
Zur Kundenlösung
Flughafen Scheremetjewo Moskau

Flughafen Scheremetjewo Moskau

Durch die Integration einer SAP-Rechnungswesenkomponente hat der Flughafen seine Rechnungsstellung automatisiert und die Liquidität verbessert.
Zur Kundenlösung
Baden-Württemberg

Landesweites SAP

Seit der Einführung eines zentralen SAP-Systems verfügt das Land Baden-Württemberg über Controllinginstrumente – wie ein privates Unternehmen.
Zur Kundenlösung

Wählen Sie eine Kategorie, um auf der Übersichtsseite zugehörige Referenzen zu sehen.

Wählen Sie eine Kategorie, um auf der Übersichtsseite zugehörige Referenzen zu sehen.

13. September 2013 Lösungen

„Cloud Partner of the Year“ – T-Systems von Cisco ausgezeichnet

“Cloud Partner of the Year“

T-Systems ist für Cisco als Cloud-Partner erste Wahl.

Meine InfoBox

Die Anzahl der Dokumente in der InfoBox ist beschränkt auf: 20
Mit der InfoBox können Sie Informationen wie Grafiken, Whitepaper und sogar ganze Seiten der T-Systems Website komfortabel an einem zentralen Ort sammeln und später downloaden und versenden. Klicken Sie dafür einfach auf das InfoBox-Symbol, das sie auf vielen unserer Seiten finden können:Sie haben noch keine Dokumente in der InfoBox abgelegt. Ihre InfoBox ist zur Zeit leer.
Gesamtgröße 0 MB
Schließen Ihre E-Mail wurde erfolgreich versandt. Ich möchte diese Dokumente versenden. * Verpflichtende Angaben



(Mehrere Empfänger mit Komma trennen)