Ihre Suche

Ihre Suche

Anette Bronder, neue Geschäftsführerin Digital Division bei T-Systems Neue Geschäftsführerin Anette Bronder bei T-Systems

T-SYSTEMS NEWS

Neue Geschäftsführerin Anette Bronder startet bei T-Systems. Sie verantwortet die neue Einheit Digital Division.
Zur News
Ob Security, Skalierbarkeit oder Wahl des richtigen Providers – fünf reale Cases dokumentieren, worauf bei der digitalen Transformation in die Cloud zu achten ist. Digitale Transformation in die Cloud

FÜNF REALE CASES

Digitale Tranformation in die Cloud: Ob Security, Skalierbarkeit oder Wahl des richtigen Providers - fünf reale Cases dokumentieren, worauf zu achten ist.
Zum Artikel
Der Markt für Glasverpackungen ist volatil: Stetig neue Produktlinien und Diversifikation erfordern eine flexible IT. Coffeetable Book: Mit der Cloud wachsen

SERIENWEISE CLOUD

Auftakt für fünf reale Transformationsbeispiele: Der Glashersteller Consol konsolidiert in nur acht Monaten seine SAP-Landschaft und spart in der Cloud 25 % seiner IT-Betriebskosten.
Zum Transformation Case

T-Systems auf Facebook

Die 10 Merkmale digitaler Transformation

Von Agilität bis Security reichen die zehn Punkte einer digitalen Transformation

Unternehmen gegen Hacker versichern

Security-Services wehren Angriffe ab, Cyber-Risk-Versicherungen helfen gegen die Restrisiken. Trotzdem sind sie nicht automatisch ein Dream Team.

Wüste Ideen für’s Übermorgen

Diesen Artikel und viele andere lesen Sie in der aktuellen Ausgabe von Best Practice.

Wertschöpfung und Potenziale der Industrie 4.0

Fast unmerklich, aber umso wirkungsvoller hat die „Industrie 4.0“ begonnen. Doch es bleiben noch viele ungeklärte Fragen.

Was Deutschlands Auto-Könige mit "Here" planen

Audi, BMW und Daimler geben fast drei Milliarden Euro für den Kartendienst Here aus. Mit Hilfe des Nokia-Produkts sollen die Autos selbstständig...

Neue Geschäftsführerin Anette Bronder bei T-Systems

Sie verantwortet die neue Einheit Digital Division. Der zum Jahresbeginn neu gestartete Bereich entwickelt hochskalierbare, plattformbasierte und...

Big Data: Für drei Viertel der Unternehmen wichtig – aber nur die Hälfte...

Demnach steht das Thema Big Data bei fast drei Viertel der IT-Entscheider ganz oben auf ihrer Prioritätenliste (74 Prozent). Wirklich zufrieden mit...

Wie deutsche Startups fürs nächste Wirtschaftswunder schuften

Das Produkt, mit dem Thomas Kirchner die deutsche Automobilindustrie revolutionieren will, sieht aus wie ein Arbeitshandschuh aus dem Baumarkt und...

Wem gehört künftig der Kunde?

Datenbasierte Dienstleistungsangebote, sogenannte Smart Services, sind der eigentliche Motor einer Industrie 4.0, da weder der Einsatz von Sensorik...

Digitale Unternehmen rechnen mit der Cloud

Harte Zahlen sprechen eine unmissverständliche Sprache: 1,8 Milliarden Dollar Umsatz (391 Millionen Dollar Gewinn) macht Amazon Web Services (AWS)...

T-Systems auf Twitter

Vorbilder fehlen: Die 10 Merkmale echter digitaler Transformation @CIOredaktion: http://t.co/1Etnbpy7VM

Gegen Hacker versichern - aber #Security Services & Versicherung sind nicht automatisch ein Dreamteam @Computerwoche: http://t.co/RjuWl658lv

Wüste Ideen fürs Übermorgen entstehen in den @T_Labs Berlin und dessen Ecosystem weltweit: http://t.co/G01SfIrO5b http://t.co/jVedPsAMTr

Am Anfang war die Vernetzung: Wertschöpfung und Potenziale der Industrie 4.0 @itbusinessde: http://t.co/1hqkQWUD09 #industrie4

Was Deutschlands Auto-Könige mit Nokias "Here" planen @welt: http://t.co/Vc4QcZzSL9

Neue Geschäftsführerin Anette Bronder startet bei T-Systems: http://t.co/Je8qb9UABS #tsyspresse http://t.co/DEIJcD3quD

Big Data: Für drei Viertel der Unternehmen wichtig – aber nur die Hälfte derzeit zufrieden, berichtet @Kroker @wiwo : http://t.co/SQzqlByH72

RT @TSystems_MMS: Wird HR nach dem digitalen Wandel noch gebraucht? Thema beim 2. Digital Transformation Live-Talk am 27.8.: http://t.co/LG…

Industrie 4.0: Wie deutsche Startups fürs nächste Wirtschaftswunder schuften @t3n: http://t.co/OjXeGi93on #industrie4

Wem gehört künftig der Kunde? Auswirkungen von Industrie 4.0 auf den Dienstleistungssektor @manager_magazin: http://t.co/ELd3R9dv1A

T-Systems Blog Network

Besuchen Sie unser Blog Network

AppAgile

Whitepaper AppAgile
Whitepaper: PaaS – Vom Technik-Tool zum Business-System
Zum Dokument

Referenzen

AH Rittersbacher

Mehr Tempo mit VaudisPro

Die Händlersoftware VaudisPro unterstützt die Verkaufs- und Serviceprozesse in den Niederlassungen der Autohandelsgesellschaft Rittersbacher.
Zur Kundenlösung
AH Prengemann

Mit Xenon alle Finanzen im Blick

Finanz- und Buchhaltungssystem Xenon liefert dem Autohaus Prengemann aktuelle Kennzahlen.
Zur Kundenlösung
AH Schade und Sohn

Mit VaudisPro breiter aufgestellt

Um neben Mercedes- auch VW-Kunden zu betreuen, führt das Autohaus Schade u. Sohn als weiteres Dealer-Management-System VaudisPro ein.
Zur Kundenlösung
HIL GmbH | Beispiel für ein hochsicheres Weitverkehrsnetz

Hochsicheres Weitverkehrsnetz dank Kryptoboxen

Beispiel für ein hochsicheres Weitverkehrsnetz: Die HIL GmbH arbeitet mit kryptologisch abgesicherter Datenübertragung bei allen Material- und Logistikanwendungen.
Zur Kundenlösung
Flughafen Scheremetjewo Moskau

Flughafen Scheremetjewo Moskau

Durch die Integration einer SAP-Rechnungswesenkomponente hat der Flughafen seine Rechnungsstellung automatisiert und die Liquidität verbessert.
Zur Kundenlösung
Baden-Württemberg

Landesweites SAP

Seit der Einführung eines zentralen SAP-Systems verfügt das Land Baden-Württemberg über Controllinginstrumente – wie ein privates Unternehmen.
Zur Kundenlösung
Magna International Inc.

Dynamic Sourcing als SAP-Betriebsmodell

Der österreichisch-kanadische Automobilzulieferer Magna hat den Betrieb seiner SAP-Systeme auf Cloud Computing umgestellt.
Zur Kundenlösung

Wählen Sie eine Kategorie, um auf der Übersichtsseite zugehörige Referenzen zu sehen.

Wählen Sie eine Kategorie, um auf der Übersichtsseite zugehörige Referenzen zu sehen.

13. September 2013 Lösungen

„Cloud Partner of the Year“ – T-Systems von Cisco ausgezeichnet

“Cloud Partner of the Year“

T-Systems ist für Cisco als Cloud-Partner erste Wahl.

Meine InfoBox

Die Anzahl der Dokumente in der InfoBox ist beschränkt auf: 20
Mit der InfoBox können Sie Informationen wie Grafiken, Whitepaper und sogar ganze Seiten der T-Systems Website komfortabel an einem zentralen Ort sammeln und später downloaden und versenden. Klicken Sie dafür einfach auf das InfoBox-Symbol, das sie auf vielen unserer Seiten finden können:Sie haben noch keine Dokumente in der InfoBox abgelegt. Ihre InfoBox ist zur Zeit leer.
Gesamtgröße 0 MB
Schließen Ihre E-Mail wurde erfolgreich versandt. Ich möchte diese Dokumente versenden. * Verpflichtende Angaben



(Mehrere Empfänger mit Komma trennen)