T-Systems

Ihre Suche

Ihre Suche

Sie wollen ausschließlich Videos ansehen?
Zum Video Center / Neueste Videos
Sie wollen Presseinformationen einsehen?
Zur Presse

Wir bringen Sie näher an Ihre Kunden

T-Systems hat alle drei Ausschreibungen für den Betrieb der Kommunikationsnetze der Deutschen Rentenversicherung gewonnen. Der Auftrag umfasst die Netze für Sprache, Daten und Mobilfunk und hat ein Volumen im hohen zweistelligen Millionenbereich.
Die Netze der Deutschen Rentenversicherung übertragen Millionen von Sozialdaten aller Bundesbürger. T-Systems baut die bestehende Infrastruktur aus und verbindet rund 700 Standorte sowie 6.000 mobile Nutzer in ganz Deutschland. Wegen der hohen Sicherheitsstandards bei der Deutschen Rentenversicherung werden die Daten verschlüsselt aus dem eigenen Trust-Center der Deutschen Rentenversicherung über ebenfalls verschlüsselte Datenleitungen übertragen. „Made in Germany“ entsteht so ein doppeltes Maß an Sicherheit. „Das Netz der Deutschen Rentenversicherung zählt zu den kritischen Infrastrukturen in Deutschland – dafür muss die Lösung technologisch top sein“, sagt Telekom-Vorstand und T-Systems-Chef Reinhard Clemens.

Priorität für Datensicherheit und Datenschutz

„Wir schätzen T-Systems als Technologiepartner, der sich der besonderen Verantwortung für die personenbezogenen Daten in unseren Netzen bewusst ist“, sagt Herbert Schillinger, Geschäftsführer der Deutschen Rentenversicherung Bund und Vorsitzender des IT-Lenkungsausschusses der Deutschen Rentenversicherung. Das Thema Sicherheit ist von besonderer Bedeutung, weil das Sozialgesetzbuch die Regelung von Datenschutz und Datensicherheit in einem eigenen Kapitel behandelt.

Kosteneinsparung im Netzbetrieb

Die Deutsche Rentenversicherung hatte die Netzleistungen für Sprache, Daten und Mobilfunk ausgeschrieben. Die Telekom-Tochter gewann mit dem besten Netz alle drei Ausschreibungen. Gemeinsam mit dem Netzausrüster Cisco Systems bietet T-Systems nun eine sichere, übergreifende Lösung, die alle Zugangstechnologien vom ISDN-Telefonanschluss bis zum Hochgeschwindigkeitsnetz MPLS und dem Mobilfunk-Turbo LTE unterstützt. Auch wirtschaftlich überzeugte T-Systems seinen Auftraggeber: die Deutsche Rentenversicherung senkt ihre Kosten für den Netzbetrieb deutlich.

Verwandte Themen

Virtual Private Networks

Gemanagte VPN-Lösungen sichern die Basis für Applikationen aus der Cloud.

Weltweit dynamische Firmennetze

Die Leistungsfähigkeit von Firmennetzen um das bis zu 50-fache steigern.

Unternehmens-IT schützen

Mit einem Ende-zu-Ende-Konzept ICT-Systeme umfassend sichern.

Verwandte News

16. April 2013 Über T-Systems

T-Systems-Chef Reinhard Clemens: "Die Energiewende ist das größte IT-Projekt aller Zeiten"

"Größtes IT-Projekt aller Zeiten"

T-Systems-Chef Reinhard Clemens zur Energiewende und den aktuellen ICT-Trends in der Energiebranche

7. Juni 2011 Branchen

E-Government-Preis für Vergabeplattform in Bayern

Prämiertes E-Government

Bayerische Baubehörde vergibt Aufträge per Internet.

2. Mai 2011 Branchen

Ziel erreicht: Besser als der Markt

Ganz schön ITIL

Bundesagentur für Arbeit senkt Kosten der IT-Betriebsprozesse.

14. April 2011 Branchen

Auszeichnung für www.BARMER-GEK.de

Gesund vernetzt

BARMER GEK und T-Systems werden für Online-Portal ausgezeichnet.
  • Dokument in die InfoBox legen.
  • Facebook
  • Twitter